Tavi Gevinson – der coolste Teenager der Welt

Blogs sind aus der heutigen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Sie sind stets präsent und beinahe jeder von uns hat einen ganz besonderen Lieblingsblog. Sich von  der Masse abzuheben,  ist gar nicht so leicht und es bedarf mehr als ein paar Outfitposts, um eine regelmäßige Leserschaft zu bekommen. Ein besonders erfolgreiches Modell der Blogger-Szene ist die erst 16 jährige Tavi Gevinson, die bereits im zarten Alter von 11 Jahren begann, ihre Leidenschaft – dem Bloggen – nachzugehen. In diesem Alter bereits über derart viel Stilbewusstsein zu verfügen, lässt mich jedes Mal wieder staunen. Sie kann das, was sich viele wünschen: sie sieht das Geschehen um sie herum mit weit geöffneten Augen und es gelingt ihr, Gesehenes in einen Gesamtkontext zu betten.

Wunderkind, so wird die 16 jährige Amerikanerin gerne genannt, auch wenn man ihr ihre Berühmtheit auf Anhieb gar nicht ansieht. Blonde Haare, ein Rock und ein einfaches Top verweisen nicht auf ein modeaffines Püppchen, sondern auf jemanden, der sich trotz des jungen Alters schon gefunden zu haben scheint. Tavi Gevinson – beneidenswert, eine solche Karriere, die sie sich selbst geschaffen hat. Alles begann in einer Nacht vor vier Jahren, in der die 11 jährige Tavi bei ihrer Freundin übernachtete. Als sie sieht, womit sich die ältere Freundin der Schwester so die Zeit vertreibt, steht für sie direkt fest: ich möchte auch einen Modeblog schreiben. Die Leidenschaft für die Mode entwickelte sie bereits zuvor und sie begann, kleine Collagen aus Magazinartikeln zu basteln. Diese Kreativität übertrug sie von nun an in die digitale Form und es entstand ein Blog, dessen erste Zeilen lauteten: »seit Kurzem interessiere ich mich für Mode… Ich habe vor, hier in Zukunft Bilder zu posten, aber jetzt fange ich erst einmal an. Liebe Grüße, Tavi.« Zu diesem Zeitpunkt hätte noch niemand gedacht, dass das kleine Mädchen einst ein medialer Star werden würde. Eine Ikone, an der sich jung und alt orientieren.  Ich freue mich auf viele weitere Jahre mit der talentierten kleinen Tavi!


Leave a Reply