Modetrends Ostern 2013

Es gibt vielfältige Dinge, die die Menschen mit Ostern verbinden. Neben ein paar ruhigen Tagen, gilt die Osterzeit für viele Personen auch als Beginn der Frühlingszeit, bestehend aus längeren und wärmeren Tagen, ersten Sonnenstrahlen und besserem Befinden. Bezüglich der Modetrends für Ostern 2013, richten sich die Designer ganz nach den Wünschen der Kunden.

Frühlingsmode für die Frau

Sehr populär in der kommenden Frühlingsmode, wird der Asia-Look. Am Geisha-Beispiel orientiert, entwerfen die Designer Kleider, Jacken und Blusen im sogenannten “Kimono-Look”. Die gewählten Farben sind kräftig und die Motive vielfältig. Weiterhin sind viele Designs mit Glitzereffekten versehen, dabei sind Metallic-Stoffe häufig verwendet. Ob Gold, Silber oder Blau: Die Metallic-Stoffe sind rechtzeitig zu Ostern 2013 zurück. Allgemein lässt sich sagen, dass transparente Stoffe im Kommen sind. Dabei sind die verarbeiteten Stoffe sehr leicht und frühlingstauglich gewählt. Beschriebene Looks sind allerdings eher für die modebewusste Frau konzipiert.

Herrenmode im Frühjahr 2013

Bezüglich der Herrenmode, die zu Ostern auf uns zukommt, gibt es ebenfalls eindeutige Trends. Die angesagten Modelabels der Welt präsentierten rechtzeitig auf den international anerkannten Modeschauen wie Mailand oder Paris zahlreiche Trends für Herren. Besonders gute Chancen werden nach Meinung der Experten dem Trend “dunkelrot”, eingeräumt. Dabei handelte es sich bei den Präsentationen um Ganzkörperlooks in dieser Farbe. Schicke Anzüge, mit dunkelrotem Jackett und dunkelroter Hose, werden zu Ostern 2013 nicht selten zu begutachten sein. Herrenmode billig an den Mann zu bringen, ist eine immer aktuelle Aufgabe der Modehäuser. Der modebewusste Herr wird 2013 nicht weniger anspruchsvoll sein, als im Vorjahr. Generell war gerade in den letzten beiden Jahren ein Trend zu beobachten, der ein neues Selbstverständnis der Männer beim Modekauf nach sich zieht. Es wird mehr geklotzt statt gekleckert, schlichte Farben sind auffälligen Mustern und Motiven gewichen. Zusätzlich ist der Herr bereit auch etwas mehr für angesagte Mode auszugeben, als in der jüngeren Vergangenheit. So ist es wenig verwunderlich, dass farbfrohe Hemden und helle Pullover, ebenfalls zu den Modetrends rund um Ostern 2013 zählen.

Das Osterfest 2013 wird auch für die Modewelt eine wichtige Rolle spielen. Vorgestellte Trends erhalten anlässlich Ostern Einzug und richten das Augenmerk des Kunden auf die Frühjahrsmode. Frauen- und Herrenmode haben im Frühjahr 2013 gemeinsam, dass die Farben und Motive sehr leicht, bunt und vielfältig gemischt sind.

(Bildquelle: iStock)

Leave a Reply