Mit toller Nachtwäsche wird die Nacht zum Tag

Wer Mode wirklich liebt, der lebt die neuesten Trends auch zu Hause im eigenen Schlafzimmer aus. Wer jetzt auf schmutzige Gedanken kommt, liegt falsch. Die Rede ist hier nicht von Dessous oder ähnlichem, sondern von hübschen, bequemen Pyjamas & Negligés. Nachtwäsche ist oftmals viel zu schade, nur um sie im Bett zu tragen. Andererseits bietet sie uns einen großen Wohlfühlfaktor und schließlich kleiden wir uns ja auch unserer selbst Willen schick ein – nicht bloß für andere. In jedem Fall machen Sie damit nicht nur beim Schlafen die bestmögliche Figur, sondern auch abends auf dem Sofa und morgens am Frühstückstisch. Oder wie wäre es gleich mal mit einer ausgelassenen Pyjama-Party?

Welche Nachtwäsche mit in unser Bett darf, entscheidet allein der individuelle Geschmack.  Kuschelige Wohlfühlpyjamas, lässige oversized Nachthemden oder ein sinnliches Spitzennegligé – die Auswahl an passender Nachtwäsche ist groß. Besonders im Winter geht nichts über einen warmen Pyjama mit langer Hose aus flauschigem Flanell und einem lockeren Oberteil, das sich weich an die Haut schmiegt. Kariert, gestreift oder auch einfarbig – egal Hauptsache die Nachtwäsche macht was her! An regnerischen Wochenenden würde man den kuscheligen Pyjama am liebsten gar nicht mehr ausziehen.

Wem das eindeutig zu viel Stoff ist, der sollte lieber auf luftige Nachthemden zurückgreifen. Diese müssen nicht unbedingt wie bei Oma früher aussehen, sondern können auch richtig schick und trendy sein. XXL-Shirts in allen Varianten lassen sich wunderbar zur perfekten Nachtwäsche umfunktionieren. Wer kennt es nicht, die Oberteile vom eigenen Freund einfach selbst zu tragen und somit jeden anderen Schlafanzug überflüssig zu machen. Soll es aber auch mal etwas ganz Besonderes sein, das Sie Ihrem Freund vorführen, greifen Sie zu einem schicken Negligé. Es gibt diese verführerische Nachtwäsche mittlerweile in allen möglichen Farben, auch gemustert und in verschiedenen Längen. Oft sind sie aus zarter Seide gefertigt und hier und da mit Spitzen besetzt. Vor allem im Sommer fühlt man sich mit dieser luftigeren Variante der Nachtwäsche wohl deutlich wohler.

(Bildquelle: iStock)

Leave a Reply