Die beliebtesten Stoffe

Es gibt sie in allen Farben, verschiedensten Qualitäten und Beschaffenheiten – die Rede ist von Stoffen. Täglich sind wir in Kontakt mit Ihnen, sei es unsere Kleidung auf der Haut, die kuschelige Bettwäsche in der Nacht oder das Handtuch aus flauschigem Frottee nach dem Duschen. Natürlich gibt es die verschiedensten Arten von Stoffen, die einen für den Alltag, wie zum Beispiel Baumwolle, die anderen, oft teureren, für besondere Anlässe, wie Seide oder auch Kaschmir. Natürlich sind Stoffe in der besten Qualität kaum etwas wert, wenn sie nicht strahlende Farben, aber auch oft verspielte Muster und Applikation tragen. Diese Kombination ist es, die einen Stoff erst schön macht.

Der wohl beliebteste Stoff ist Baumwolle. Wie allgemein bekannt, wird er aus der Baumwollpflanze gewonnen. Aus den feinen Samenhaaren wird die Naturfaser der Baumwolle hergestellt. Baumwolle hat eine gute Hautverträglichkeit, ist angenehm zu tragen und preisgünstig. Ebenso beliebt wie die gute alte Baumwolle, die übrigens schon ca. 12.ooo vor Christus von den Ägyptern verarbeitet wurde, ist Seide. Der wohl erste Gedanke, den ein jeder hat, wenn er an diesen kostbaren Stoff denkt, ist die zarte Beschaffenheit dieses Rohstoffs. Die Seidenraupe, die die Larve des Seidenspinners ist, wächst in einem Kokon heran, aus dem der wertvolle Stoff gewonnen wird. Ursprünglich kommt sie vermutlich aus China, heutzutage wird der Seidenbau vorrangig ebenso in Japan und Indien betrieben. Besondere Beliebtheit erfreut sich unter anderem die Kaschmirwolle, die auch unter Cashmere bekannt ist. Dieser teure Stoff wird durch das Kämmen des Unterfells der Kaschmirziege gewonnen. Der Name des Stoffes kommt aus der Region Kaschmir, ein ehemaliger Fürstenstaat im Himalaya. Die Qualität von Kaschmirwolle wird an den Fasern bemessen – je feiner und heller sie sind, desto besser ist die Qualität. Umso heller die Wolle, desto einfacher lässt sie sich färben.

Egal ob Farbe oder Qualität einem selber wichtiger ist, Stoffe bringen durch ihren Anblick und/oder ihre weiche Beschaffenheit jedem ein gutes Gefühl.


Leave a Reply