Archive for Juli, 2013


Voll ins Schwarze mit der Mode in Schwarz-Weiß

Wer immer noch unter den sehr heißen und auch sehr anhaltenden schwülen Sommertagen leidet, der sollte einfach mal die Gunst der Stunde ausnutzen und in puncto Mode einfach mal so richtig die Sonne und die Hitze ausnutzen. Toll ist es allemal so tropisches Wetter in Deutschland zu haben – sieht man es mal von der Warte der Mode aus. Da kann Frau endlich einmal aus Herzenslust alles anziehen, was der Kleiderschrank alles so hergibt. Doch was nur ist in diesem Sommer, der jetzt so langsam zu neigt, in? Ganz einfach: Colour-Block aus den Farben Schwarz und Weiß oder auch einfach die Streifenvariante oder auch einfach grafische Muster. Der Wickelmini oder auch der Pencilskirt in schwarz einfach mit einem weißen Oberteil kombiniert ist nicht nur sehr klassisch, sondern auch total im Trend. Ebenfalls im Trend ist die gute alte College Jacke in der schwarz-weiß Variante. Ideal ist dieser Trend zu einer Kombination des Schwarz-Weiß Looks einfach auch in Form eines schwarzen Lederpullovers, der auch Baumwollanteile in sich trägt. Für den Sommer und die heißen Tage  ist diese Variante vielleicht weniger ratsam, doch kommt der nächste Herbst bestimmt. Und ist die Farbe Schwarz sowieso wieder eine der Farben, die einfach immer dazugehören, nur dann in der schweren Strickvariante.

Der neue sportliche Sommerlook mit schwarz-weiß

Im Prinzip ist die Schwarz-Weiß Kombination ja nichts markant neues, doch ist die besonders sportliche Kombination mit eher eleganten Stilelementen dieser beiden Farben einfach einmal etwas erfrischend anderes. Toll sind beispielsweise die Kombination aus einem schwarzen Lederrock, einem schwarzen Strickpullover mit weißem Aufdruck und dazu ein weißes, sportliches Basecap. Dazu natürlich die ebenso sportlich anmutenden hohen  Sandalenpumps aus Leder in Schwarz-Weiß. Die Variante oben sportlich, unten stylisch ist eines der modischen Highlights in diesem Sommer und sollten unbedingt einfach mal ausprobiert werden.



XXL-Mäntel sind im Herbst und im Winter 2013/2014 ein Must Have!

Bekanntlich ist die Mode ein sehr schwankendes Schiff – kaum hat Frau sich mit allem eingedeckt, was es so als Trend für die Saison gibt, ist die Saison auch immer schon vorbei. Alle viertel  Jahr wird nämlich der Aufbruch in eine andere Jahreszeit gefeiert. Nicht so sehr wird es gefeiert, wenn der Herbst und der Winter anstehen, doch umso mehr wird gejubelt, wenn es um die Frühjahrs- und Sommermode des aktuellen Kalenderjahres geht. Dieser Sommer neigt sich nun auch schon etwas müde – ohne wirklich jemals richtig dagewesen zu sein – allmählich dem Ende zu. Da muss Frau sich schon früh genug um das Styling-Outfit für die nächste Saison kümmern. Trends sind dabei immer wieder zu sehen, die auf die Laufstege dieser Welt zurückkehren. So wie der neue Trend zum XXL-Mantel  im Herbst und Winter 2013/2014.

Der XXL-Mantel für alle Modebewussten

Ob nun DKNY, Stella McCartney, Marco Zanini oder auch Guillaume Henry, der Chefdesigner bei Carven – alle haben diesen Trend auf dem Laufsteg für die kommende Saison bereits fest verbucht.  Bereits seit einigen Jahren zeichnet sich dieser Trend zu übergroßen Mänteln in der Modewelt ab – doch diesen Sommer ist der Trend zu XXL-Mänteln in A-Linien-Form oder wie der Fachausdruck hierbei lauten XXL-Boyfriend-Mäntel. Sehr im Kommen sind die Farben violett oder auch zartem Rosa, Wollweiß oder auch süßes Babyblau. Besonders beliebt sind die übergroßen Mäntel auch mit flauschiger Oberflächenstruktur oder auch übergroße Camel-Coats. Unifarbene XXL-Mäntel in zarten Pastellfarben, in klassischem Dunkelblau  oder auch in der dominanten Egg-Shaped-Variante.