Archive for August, 2011


Cabas-Chyc-Tasche von Yves Saint Laurent

Die Cabas-Chyc-Tasche von Yves Saint Laurent hat definitiv den “Haben will”-Faktor! Leider dauert das Sparen auf die schicke Neuinterpretation der legendären Tote Bag vom Pariser Modehaus Yves Saint Laurent schon etwas, denn das gute Stück kostet um die 2000 Euro…Und dann müsste ich mich ja auch noch entscheiden, in welcher der drei klassisch schicken Farben ich den Shopper mit geräumigem Innenleben und extra langen Henkeln haben wollen würde…

Claudia Schiffer, Salma Hayek und Kylie Minogue sind dem wunderbaren Design schon verfallen. Na dann!



MTV Video Music Awards 2011

Obwohl das hier ja ein Modeblog ist, gehen auch an mir die MTV Video Music Awards nicht spurlos vorbei. Ich habe mal die Highlights – auch modisch gesehen – für euch rausgesucht:

Ich finde das Kleid von Lanvin, dass Beyoncé bei den MTV Video Music Awards 2011 getragen hat, wunderschön. Auch, weil es den kleinen Babybauch der Sängerin so gut zur Geltung bringt. Ja, ihr habt richtig gelesen, Beyoncé und ihr langjähriger Freund Jay-Z erwarten Nachwuchs und sorgten damit für ordentlichen Gesprächsstoff bei den MTV Video Music Awards 2011. Dass Beyoncé den Video Music Award für die beste Choreografie in “Run the World (Girls)” bekam, war da nur noch Nebensache…

Highlight Nummer 2 war der Auftritt von Lady Gaga als ihr männliches Alter Ego Jo Calderone, einem derben Angloamerikaner. Er – oder vielleicht auch sie – rockte dann auch mit ihrer Perfomance zu ”You & I” mit Gitarrist Brian May. Einen Award gabs auch hier für “Best Video with a Message” und “Bet Female Video”.

Und was haltet ihr von Katy Perrys Outfit? Als ihr Clip zu “Firework” zum besten Video gekürt wurde und sie den Award entgegenahm, wartete sie mit pinken Haar und einem gelben Würfel auf dem Kopf auf…Einzigartig ist dieses Auftreten allemal ;) Insgesamt war die Sängerin übrigens 9 Mal nominiert und räumte noch für die Kollaboration mit Kanye West (“E.T.”) und für die besten visuellen Effekte (“E.T.”) einen Preis ab.

Auch Justin Bieber und Selena Gomez kamen zu den MTV Video Music Awards 2011 und zeigten sich wieder als süßes Teenie-Pärchen. Etwas merkwürdig: Justin hatte – wohl als “modisches Accessoire” – eine kleine Schlange mit Namen Johnson dabei. Nichtsdestotrotz erhielt er einen Award für das “Best Male Video” zum Song “U Smile”.

Zum Schluss noch ein Outfit, das wohl in die Kategorie “Kindchenschema” gehört: Mit Stofftieren und -püppchen kreuzte die Sängerin Nicki Minaj bei den MTV Video Music Awards 2011 auf und erhielt einen Award für das beste Hip Hop Video. Einen Preis für das bunteste und schrägste Outfit hätte sie allemal verdient.

Das war ein kleiner Einblick zu den diesjährigen MTV Video Music Awards zum Wochenanfang. In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Wochenstart.

*Liebe Grüße



Blumen sind Trend

Seit einigen Wochen stehe ich total auf Blumenmuster: Kleider, Hosenanzüge, Taschen und sogar Strumpfhosen sind mit kleinen und großen Blumen übersäht. Und da bin ich wohl nicht die Einzige, die dem Trend verfallen ist :)

Also ich finde einige der Teile sind auch im Alltag tragbar und ich würde mich über das ein oder andere Teil freuen! Habt ihr auch einige Kleidungsstücke mit Blumen, Blüten und bunten Farben? Was sind eure Lieblingsteile?



What a man, singt Lena

Hier ein Video zum neuen Film von Matthias Schweighöfer “What a Man”, in dem auch Sängerin Lena mitmacht. Und ich muss sagen, ein bisschen neidisch auf die Hannoveranerin bin ich ja schon, wie sie mit dem Schauspieler und nun Regisseur rumalbert :)

Ihre Outfits finde ich übrigens sowohl im Video als auch sonst immer superschön. I like!



Marc Jacobs als neuer Chefdesigner für Dior?

Nachdem John Galliano das Modelabel Dior aufgrund antisemitischer Äußerungen verlassen musste, steht die Frage nach der Nachfolge schon länger im Raum. Ob Riccardo Tisci  von Givenchy, Alber Elbaz von Lanvin, Gallianos ehemals rechte Hand Bill Gaytten oder Haider Ackermann – die Gerüchteküche brodelt. Nun ist Marc Jacobs, zur Zeit Chefdesigner bei Louis Vuitton, im Gespräch.

Laut dem US-Modemagazin Women’s Wear Daily verhandele LVMH-Chef Bernard Arnault bereits mit den Anwälten des 48-jährigen Marc Jacobs, der derzeitig noch als Kreativdirektors bei Dior tätig ist und das seit mittlerweile 14 Jahren. Sowohl Louis Vuitton als auch Dior gehören zur Luxusgruppe LVMH (Moet Hennessy Louis Vuitton), dem Branchenführer in der Luxusgüterindustrie.

Seit 1997 arbeitet Marc Jacobs nun im Hause Louis Vuitton und hat die Designermarke ganz nach oben gebracht: seit 2005 steht sie mit großem Abstand an der Spitze der kostbarsten Luxusmarken, der Unternehmenswert wird auf 16,9 Milliarden Euro geschätzt.

Falls der Wechsel des gefragten Designers Marc Jacobs tatsächlich stattfindet, dürfen wir alle sicher sehr gespannt sein! Als Einstimmung auf seinen spritzig gewagten Stil seine Spring/Summer-Kollektion 2011, die er auf der Fashion Week in New York vorgestellt hat:



Die Fashion-Hauptstadt 2011 ist…LONDON!

Das Trendforschungsinstitut Global Language Monitor hat im mittlerweile achten Jahr die Häufigkeit von bestimmten Worten in Print- und Onlinemedien ausgewertet und als Sieger des Fashion-Hauptstadt-Wettbewerbes 2011 nun London gekürt. Nachdem New York die Liste in den letzten Jahren angeführt hatte, was wohl auch größtenteils an Carrie und Co. aus der US-Serie “Sex and the City” lag, steht nun die britische Metropole ganz oben. Vor allem der Einfluss von It-Girl Kate Middleton, der Frau von Kronprinz William und Gräfin von Cambridge, sowie des britischen Modedesigners Alexander McQuin, dessen Modeunternehmen auch nach seinem Tod im Februar 2010 weiterhin sehr erfolgreich ist, sollen für diese Trendwende verantwortlich sein. Und sogar Berlin hat es auf Platz 10 als Fashion-Hauptstadt geschafft! Juhu!

Und wenn ihr diese Tote-Bag ersteigert, habt ihr sogar die komplette Liste des Fashion-Hauptstädte 2011 immer mit dabei und könnt im Café oder in der Uni nachschauen, auf welchem Platz denn nun eigentlich Madrid liegt oder mit Platz 10 von Berlin angeben :)

Also ich werde mir diese Tasche für 15,50 Euro auf jeden Fall besorgen. Und ihr?

*Eure Sina



Holzig wirds – mit Holzsonnenbrillen von shwood

Schaut mal, was ich Lustiges gefunden habe! Das sind Sonnenbrillen aus verschiedenen Holzsorten gemacht. Ob Rosen- oder Kirschholz könnt ihr euch selbst aussuchen!

Und das Beste ist: Jede Brille ist ein Einzelstück – so natürlich und individuell wie Holz eben ist – und wird in Handarbeit in einer kleinen Manufaktur gefertigt. Die dunklen Gläser werden von der Firma Carl Zeyss gestellt und schützen die Augen vor allen erdenklichen Strahlen. Ab 95 Dollar, also ca. 65 Euro, könnt ihr schon eins der guten Stücke bekommen. Ich finde,  für diese Individualität und Naturverbundenheit, die einem geboten wird, lohnt sich das sparen, oder?!



Die Facebook Welle wird immer größer!!!

Das Facebook bald die Weltherrschaft übernimmt ist ja kein Geheimnis mehr, aber das Facebook in Sachen Mode auch eine Rolle spielt, dachte ich bisher eher nicht, daher überraschte mich das ulkige Facebook-Kleid! Hat was…wenn man auf Facebook steht und keine Sekunde mehr davon getrennt sein will..da gibt es ja einige Kandidaten, dann hat man 24 h am Stück sein Profil an der Backe..TOLL!!

nein, Lustige Idee! aber ich hoffe es bleibt bei einer einmaligen Geschichte! ;)

 



Lanvin Mäntel!!

Wow die neuen Lanvin Herbst-Mäntel sind ein Traum!! Ich habe sie gesehen und dachte mir nur: ” Die muss ich haben”

Für das erste Bild der HW’11 Kampagne von Lanvin mit Raquel Zimmermann und Karen Elson konnte ich mich daher sofort begeistern. Die großen Wollhüte sind eine perfekte Ergänzung und der schlichte Schnitt der Capes machen das Outfit perfekt.

 

 



Live: Deutschland 05.08.2011

Oh man Oh man was für ein Wetter? Wo bliebt nur der Sommer 2011! Mal ist es warm mit höchstens 25 Grad , dann kommt wieder Gewitter und Regen. Darauf folgt wieder wochenlanges Regenschauerwetter!

Ich bin schon so weit das ich mir den Winter herbei sehne, mich auf Weihnachten, Plätzchen und Schnee freue! Oh je, ich liebte doch den Sommer so!?

Auf jeden Fall entdeckte ich dieses Bild und hab sofort mich und meinen täglichen Rhythmus erkannt: Regen Regen Regen…

Wie ergeht es euch??? Schreibt mir! :)